Warum enden die Preise mit 99?

Sicher ist Ihnen schon aufgefallen, dass die meisten Preise bei 99 Cent enden, egal ob im Ladengeschäft oder online. Es ist eine psychologische Preisstrategie, die einen starken Druck auf die Kaufentscheidung des Kunden ausübt, da er über den Preis nachdenkt, den er ausgibt und der aufgrund des fehlenden Cents seiner Meinung nach immer niedriger sein wird. Wenn Sie daran denken, es in Ihrem Geschäft anzuwenden, zögern Sie nicht. Du solltest. Und wir werden weiterhin erklären, warum, andere Arten von zusätzlichen Preisgestaltungstechniken und die beste Vorgehensweise.

Neuromarketing: Warum Preise auf 99 enden

Die meisten Unternehmen, Marken, Ketten und Geschäfte kennen diese Strategie und wenden sie an. Und obwohl wir es alle wissen, fallen wir immer wieder darauf herein. Das ist gut und lässt vermuten, dass es diese 99 Cent nicht gibt. Oder besser gesagt, dass es keinen höheren Preis gibt. Wir runden immer ab, weil wir etwas kaufen wollen, das uns gefällt, und wir wollen uns selbst etwas vormachen. Der aufzurundende Pfennig Unterschied ist nicht sichtbar.

Wenn etwas 29,99 wert ist, denken wir immer, dass wir „etwas zwanzig Euro“ statt 30 Reais zahlen. Es ist eine Mischung aus der Kraft von 99, die bereits in unserer Psyche installiert ist, und der Tatsache, dass die erste Zahl auf dem Etikett nicht größer ist. Die visuelle Kraft dieser Zahl auf der linken Seite ist der Schlüssel. Die Zahl auf der linken Seite hat immer einen größeren Geldwert als die Cents, die wir auf der rechten Seite sehen. Deshalb lehnen wir die 9 immer ab und denken, dass die erste Zahl links diejenige ist, die bei Entscheidungen den Preis bestimmt.

Obwohl wir rational aufrunden und laut sagen können, dass wir diesen zusätzlichen Cent bezahlen, hat unser Verstand bereits eine sehr starke visuelle Voreingenommenheit. Beim Kauf müssen ständig Entscheidungen getroffen werden. Sie können mehr oder weniger schnell gelöst werden, aber Müdigkeit oder die Beschäftigung mit mehr Dingen kann verhindern, dass dieser logische Teil bei der Entscheidung Gewicht hat.

Was ist der Unterschied zwischen der Strategie von 95 und 99?

Eigentlich gibt es auf psychologischer Ebene kaum einen Unterschied. Beide wollen vermeiden, den Preis mit der nächsten Nummer festzulegen, damit der Preis in den Köpfen der Kunden niedriger erscheint, wie wir bereits erklärt haben. Da die 99-Strategie eine viel weiter verbreitete Praxis ist, gibt es Geschäfte, die sich für die 95 entscheiden. Jeder hat seine Vorteile, aber das Prinzip ist das gleiche: Die Zahl auf der linken Seite ist die wichtigste und sie muss kleiner sein.

Vorteile der 95-Strategie:

  • Es wird weniger verwendet und kann Kunden mehr Vertrauen geben.

Vorteile der 99-Strategie:

  • Du verdienst 4 Cent statt 95.
  • Ideal für Online-Shops, in denen der Preis größer angezeigt wird.

Die Psychologie der Zahlen: Ungerade Zahlen verkaufen mehr

Neuromarketing mischt die Psychologie der Werbung und wendet sie auf Preise an, um eine höhere Rentabilität auf eine Weise zu erzielen, die keine großen Werbekampagnen erfordert. Diese Strategien funktionieren und sind für jeden verfügbar, man muss nur wissen, wie man sie anwendet.

Eine der überraschendsten Studien war diejenige, die festgestellt hat, dass sich ungerade Zahlen im Einzelhandel besser verkaufen. Sie sind für Kunden attraktiver und denken immer, dass sie weniger bezahlen, als sie wirklich bezahlen. 3,99, 5,99 und 7,99 sind Zahlen, die gemocht werden. Und dann ist da noch der König: 9,99. Es ist die Grenze zwischen der Annahme, dass etwas kaum Geld wert ist, und es beginnt, eine Ausgabe zu sein, die im Kopf gezählt und dann auf der monatlichen Abrechnungsliste vermerkt werden muss.

Ein weiterer Filter, der immer funktioniert: Von X.99

Das Erstellen einer Kategorie und das Festlegen ihres Preises vom niedrigsten, was impliziert, dass einige von ihnen steigen, impliziert immer noch, dass es Dinge zu diesem niedrigen Preis gibt. Und wieder, da Sie wenig Geld ausgeben und von Sonderangeboten oder Schnäppchen profitieren möchten, schauen Sie sich die gesamte Rubrik an.

In Ladengeschäften wird es klein gedruckt neben diesem großen Preis in einem Bereich des Ladens platziert. Dieser Preis rechtfertigt weiterhin, warum die Preise auf 99 enden, was zu einer doppelten Neuromarketing-Strategie wird.

In Online-Shops wird nach Kategorien gefiltert. Es ist besonders nützlich im Verkauf und ermöglicht es letztendlich Menschen, die weniger ausgeben wollten, Dinge zu finden, die ihnen mehr zu einem höheren Preis gefallen, aber da sie sie als Teil einer niedrigeren Kategorie oder eines Verkaufs gesehen haben, machen sie es am Ende die Kaufentscheidung.

Preisrundungsverwaltungsmodul

Zu wissen, warum die Preise auf 99 enden und warum es so erfolgreich ist, ermutigt Sie, es anzuwenden. Die Durchführung dieser Preisgestaltung auf einer Website kann langwierig und mühsam sein und zu Fehlern führen, wenn sie von Hand durchgeführt werden. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen von idnovate ein Modul, um Preise zu runden und es auf sehr einfache Weise verwalten zu können. Sie können sowohl die Strategie von 99, 95 als auch ungerade Zahlen oder Preise aus einem Intervall anwenden. Und was noch besser ist, Sie können weitere Filter einführen, wie z. B.: Preise runden nach Währung, Land, durch Hinzufügen eines Rabattcoupons, Versandkosten, Lieferant, Lagerbestand und mehr.

Auf diese Weise vermeiden Sie den Cent, der Sie mehr verlieren als gewinnen lässt. Sie wollen diesen zusätzlichen Cent nicht.

Comments (0)

No comments at this moment

WhatsApp